Neu: Leitfaden für Makler: Verschmelzung von Gesellschaften am Beispiel von zwei Makler-GmbHs


Neu: Leitfaden für Makler: Verschmelzung von Gesellschaften am Beispiel von zwei Makler-GmbHs

 

 

Die von Consulting & Coaching Berlin entwickelte Leitfaden für Versicherungsmakler widmet sich dem Thema Verschmelzung von Gesellschaften am Beispiel von zwei Makler-GmbHs. Der Leitfaden enthält gegliedert nach neun Schwerpunkte die den betreffenden Gesellschaftern und Maklern eine Orientierung zu einem solchen Projekt geben können.

 

Mit der Checkliste werden Impulse und Anleitungen neben einem Vorwort und Grafiken unter anderem zu folgenden Kategorien unterbreitet:

 

 

• Formen der Verschmelzung

• Geeignete Gesellschaften

• Notwendige Unterlagen

• Verschmelzungsvertrag (Inhalte/Muster)

• Bilanzen und Handelsregister

• Verschmelzung und Steuern

•Auszüge aus GmbHG und UmwG

•Grafik und Quellen

•19 Seiten inkl. Deckblätter

Die Anleitungen und Prüfkriterien im 19seitigen Leitfaden (inkl. Deckblätter) wurden mit anschaulichen Grafiken und Quellenangaben komplettiert.  Für eine Projektplanung wurden im Leitfaden unsere Erfahrungen mit dem Thema zusammengefasst und resultieren aus Beratungsprojekten der Firma Consulting & Coaching Berlin, Unternehmensberatung mit dem PLUS,  bei Strategie- und Coaching-Projekten  für Makler und Versicherer sowie umfassenden Recherchen sowie in Abstimmung mit Netzwerkpartnern 

 

 

Die PDF-Datei inklusive des Leitfadens  hat inkl. Deckblätter und einem Vorwort einen Umfang von 19 Seiten.

 

Consulting & Coaching Berlin stellt Ihnen den Leitfaden für Makler: Verschmelzung von Gesellschaften am Beispiel von zwei Makler-GmbHs  ab 19,99 EUR inklusive aktuelle Umsatzsteuer als PDF zur Verfügung. Gerne senden wir Ihnen ein Druckexemplar per Post gegen einen Mehrpreis von 10,00 EUR (inkl. Versandkosten) innerhalb von Deutschland und für 15,00 EUR (inkl. Versandkosten) im europäischen Ausland zu. 

Noch drei Hinweise:

 

1. Wir bitten die Kunden des Online-Shops um Verständnis, dass wir nur die Zahlungswege über PayPal und KLARNA (ehemals SOFORT) akzeptieren. Die gewünschte Sicherheit des Zahlungsweges sowie unsere Preiskalkulation lassen andere manuelle Zahlungswege  leider nicht zu.

2. Wenn Sie über ein Konto überweisen, dass auf einen anderen Namen lautet, bitte im Betreff der Überweisung den Namen des Bestellers vermerken, damit eine richtige Zuordnung möglich ist. 

3. Per 23. Mai 2018 tritt die neue EU-DSGVO in Kraft und setzt neue Regeln für die Verarbeitung, Speicherung und Sicherung von Kundendaten. Consulting & Coaching Berlin sowie der Marktplatz für Maklerbestände haben die Anforderungen umgesetzt und informieren Kunden und Interessenten laut Artikel 30 der EU-DSGVO über die Verarbeitungstätigkeiten durch uns. Lesen Sie dazu vor der Bestellung die auf der Startseite hinterlegten Datei "C & C Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten--- 04.2018" bei Bedarf nach.

 

Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zur Abwicklung de Bestellung Ihre Daten verarbeiten und speichern sowie Ihr Einverständnis zur Kontaktaufnahme zu neuen Informationen und Angeboten

 

Bestellen Sie hier kostenpflichtig und mit Einverständnis zur Nutzung Ihrer Daten zur Abwicklung der Bestellung:

 

 

Fachbroschüre "Nachfolge - Gewusst wie"

19,99 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Nach § 356 Abs. 5 BGB erlischt das Widerrufsrecht bei einem Vertrag über Lieferung eines digitalen Inhalts, wenn Consulting & Coaching Berlin mit der Erfüllung des Vertrages beginnt, nachdem der Verbraucher mit der nachfolgenden Bestellung ausdrücklich zugestimmt hat, dass Consulting & Coaching Berlin mit der Ausführung des Vertrages beginnt und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit dem Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

Bitte beachten Sie:

 

Die Checkliste wurde mit Sorgfalt erstellt. Es kann wegen der unterschiedlichen individuellen Gegebenheiten bei Maklern sowie den Gesellschaftsformen kein Anspruch auf Vollständigkeit gestellt werden. Für Irrtümer wird nicht gehaftet. Die Checkliste stellt keine Rechtsberatung dar.