Seminar 02/2019 „Firmenwert optimieren“



 

Der Verkauf der eigenen Firma, des eigenen Kundenbestandes, ist meist eine einmalige Situation

im Berufsleben eines KMU-Unternehmers. Unsicherheiten über den möglichen Wert des Verkaufsobjektes können sich negativ auf die Auswahl des Käufers, der Preisverhandlungen und

auch des Kaufvertrages auswirken. Deshalb wird mit diesem Seminar des Know How zu folgenden Punkten herausgearbeitet:

  • Aktueller Status Quo des KMU-Unternehmens im Marktes
  • Auswirkungen von geändertem Kundenverhalten und Wettbewerb
  • Betriebswirtschaftliche Herausforderungen durch Umsatz- und Kosteentwicklung
  • Anforderungen aus dem Wandel bei IT,  DS, Technik und Servicemethoden
  • Digitalisierung und Social Media 

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir folgende Inhalte:

  • Qualitative und quantitative Wertfaktoren sowie Wertermittlungsverfahren
  • Ausgangssituation und Zeitplanung für einen Unternehmensverkauf oder eine Übernahme
  • Maßnahmen zur Ermittlung des Wertes des Bestandes oder der Firma
  • Stand der Digitalisierung von Kundendaten (BDSG sowie EU-DSGVO) 
  • Hinweise zur Qualität von Service- und Dienstleistungsverträgen, DS-Erklärungen
  • Hinweise zur optimalen Gesellschaftsform des KMU-Unternehmens
  • Prozesse und Technik einer optimale Kundenservices als Wertfaktor
  • Effiziente  Kundenverwaltung als Wertfaktor
  • Modelle der Kaufpreiszahlung – Vor- und Nachteile
  • Erstellung Prioritätenliste für nächste Maßnahmen (und ggf. Coaching)

Seminar 02/2019 „Firmenwert optimieren“

 

Der Verkauf der eigenen Firma, des eigenen KMU-Unternehmens, ist meist eine einmalige Situation im Berufsleben eines Unternehmers. Unsicherheiten über den möglichen Wert des Verkaufsobjektes können sich negativ auf die Auswahl des Käufers, der Preisverhandlungen und auch des Kaufvertrages auswirken. Deshalb wird mit diesem Seminar des Know How zu folgenden Punkten herausgearbeitet:

 

  • Aktueller Status Quo der Regulierung der Beratung und des Marktes
  • Auswirkungen von geändertem Kundenverhalten und von zunehmendem Wettbewerb
  • Betriebswirtschaftliche Herausforderungen durch neue Vergütungsmodelle
  • Anforderungen aus einem Wandel bei IT, Technik und Beratungsmethoden
  • Digitalisierung und Social Media und natürlich auch die

 

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir folgende Inhalte:

  • Qualitative und quantitative Wertfaktoren sowie Wertermittlungsverfahren
  • Ausgangssituation und Zeitplanung für einen Bestandskauf und eine Übernahme
  • Maßnahmen zur Ermittlung des Wertes des Bestandes oder der Firma
  • Stand der Digitalisierung von Kundendaten (BDSG sowie EU-DSGVO) 
  • Hinweise zur Qualität von Maklerverträgen, Maklervollmachten und DS-Erklärungen
  • Hinweise zur optimalen Gesellschaftsform der Maklerfirma
  • Prozesse und Technik einer optimale Kundenberatung als Wertfaktor
  • Effiziente  Kundenverwaltung als Wertfaktor
  • Modelle der Kaufpreiszahlung – Vor- und Nachteile
  • Erstellung Prioritätenliste für nächste Maßnahmen (und ggf. Coaching)

 

Die Seminare werden angeboten als

 

  • Kurz - Seminar per Telefon, Video oder Skype bis 2,5h
  • Basis- Seminar wahlweise vor Ort, per Video oder Skype bis 4,5h
  • Ganztages - Seminar vor Ort bis 6,5h

 

Die Seminare unterscheiden sich durch den Umfang und die Detailtiefe,

die je nach gewählter Seminarform möglich ist. Außerdem werden je nach Seminarwahl Unterlagen

als Handout zur Verfügung gestellt: 

 

  • Beim Kurz - Seminar: Handout "Kardinalfehler beim Bestandsverkauf"
  • Beim Basis- Seminar: Wie beim Kurz-Workshop + Handout "Preissenker für Maklerbestand"
  • Beim Ganztages - Seminar: Wie beim Basis - Workshop + Fachbroschüre " -  "Nachfolge - gewusst wie"

 

Die angegebenen Preise sind Brutto - Preise und verstehen sich inklusive der aktuellen Umsatzsteuer (19%).  Ggf. anfallende Reisekosten werden separat + UST. berechnet.

399,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Fotoquelle:  Shutterstock_272 53 53 95