Textentwurf Kundenschreiben "Betreuerwechsel"


Textentwurf Kundenanschreiben "Betreuerwechsel" unter Maklern und Einverständniserklärung

 

Für den Fall, dass der "abgebende Makler" seine Kunden über den "Betreuungswechsel" informieren will bietet Consulting & Coaching Berlin die Textentwürfe „Information zur Betreuungsübernahme“ sowie "Einverständniserklärung" für den Kunden“ an.

 

In der "Einverständniserklärung" hat der Kunde die Wahlmöglichkeit zwischen "Einverständnis" und "Widerspruch" zum vorgeschlagenen Betreuungswechsel.

 

Die Unterlage hat insgesamt fünf Seiten darunter das Kundenanschreiben, die Einverständniserklärung sowie einer Hinweisseite zur Verwendung der Unterlagen.

 

Diese Texte ersetzen keine vollwertigen Maklerverträge oder Maklervollmachten und sind nur für den oben bezeichneten Fall geeignet, wenn in bestehenden Maklerverträgen dafür keine Regelungen getroffen sind oder zwischen Makler und Kunden keine Maklerverträge bestehen.

 

Consulting & Coaching Berlin stellt Ihnen die Textentwürfe "Information zur Betreuungsübernahme" für 16,99 EUR (inkl. Umsatzsteuer) als PDF zur Verfügung.

 

Gerne senden wir Ihnen ein Druckexemplar per Post gegen einen Mehrpreis von 5,00 EUR (inkl. Versandkosten) innerhalb von Deutschland und für 7,00 EUR (inkl. Versandkosten) außerhalb von Deutschland zu.

 

Hinweis:

Wenn Sie über ein Konto überweisen, dass auf einen anderen Namen lautet, bitte im Betreff der Überweisung vermerken, damit eine richtige Zuordnung möglich ist.

 

Bestellen Sie hier kostenpflichtig:

 

16,99 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Nach § 356 Abs. 5 BGB erlischt das Widerrufsrecht bei einem Vertrag über Lieferung eines digitalen Inhalts, wenn Consulting & Coaching Berlin mit der Erfüllung des Vertrages beginnt, nachdem der Verbraucher mit der nachfolgenden Bestellung ausdrücklich zugestimmt hat, dass Consulting & Coaching Berlin mit der Ausführung des Vertrages beginnt und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit dem Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.