Fotoquelle: Fotolia. Lizenznummer im Impressum unter Bildrechte


Checklisten rund um den Maklerbestand. Wir sind in den Online- Shop 7/24 umgezogen.


Die auf dieser und weiteren Seiten angebotenen Checklisten sind umgezogen und sind in überarbeitetet Fassung jetzt im Online- Shop 7/24 von Consulting & Coaching zu finden.

 

 

Klicken Sie bitte hier.

 

 

Checklisten und Leitfäden ersetzen keine umfassende stratetische Beratung und stellen auch keine Rechtsberatung dar. Beim Nutzer sollen Handlungsimpulse für bestimmte Bedarfsfelder gefördert werden.

 

Mein PLUS für Sie - Sie erwerben mit diesen Checklisten und Leitfäden einen erfolgreichen Mix aus Innovationen, theoretischen Erkenntnissen der Betriebswirtschaftslehrer  u n d  ausgewiesen erfolgreicher praktischer Umsetzung


Datenschutz nach EU-DSGVO

Am 23. Mai 2018 tritt die neue EU-DSGVO in Kraft und setzt neue Regeln für die Verarbeitung, Speicherung und Sicherung von Kundendaten. Consulting & Coaching Berlin sowie der Marktplatz für Maklerbestände haben die Anforderungen umgesetzt und informieren Kunden und Interessenten laut Artikel 30 der EU-DSGVO über die Verarbeitungstätigkeiten durch uns. Lesen Sie dazu bitte im Auf der Startseite hinterlegten Datei "C & C Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten--- 04.2018" bei Bedarf nach.


Hinweis zum Widerrufsrecht

 

Nach § 356 Abs. 5 BGB erlischt das Widerrufsrecht bei einem Vertrag über Lieferung eines digitalen Inhalts, wenn Consulting & Coaching Berlin mit der Erfüllung des Vertrages beginnt, nachdem der Verbraucher mit der nachfolgenden Bestellung ausdrücklich zugestimmt hat, dass Consulting & Coaching Berlin mit der Ausführung des Vertrages beginnt und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit dem Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.


Bitte beachten Sie:

 

Die Checklisten wurden mit Sorgfalt erstellt. Es kann wegen der unterschiedlichen individuellen Gegebenheiten bei Maklern sowie den Gesellschaftsformen kein Anspruch auf Vollständigkeit gestellt werden. Für Irrtümer wird nicht gehaftet. Die Checkliste stellt keine Rechtsberatung dar.